Tagesgeldkonto, Tagesgeld Vergleich

Tagesgeldvergleich

Tagesgeldrechner

Tagesgeldkonto

Tagesgeldzinsen

Tagesgeldkonten im Vergleich

Tagesgeld mit Girokonto

1822direkt

Bank of Scotland

Comdirect Bank

Commerzbank

Cortal Consors

Credit Europe Bank

DAB Bank

DenizBank

DKB

Hypovereinsbank

ING-DiBa

Mercedes-Benz Bank

netbank

norisbank

pbb direkt

Postbank

SEB

Targobank

Volkswagen Bank

Wüstenrot Direct



DenizBank Tagesgeld


Credit Europe Tagesgeld

www.denizbank.de

DenizBank

1938 als staatliche Bank für die türkische maritime Industrie gegründet, fusioniert e die DenizBank in den 90er Jahren mit einer weiteren staatlichen Bank, EmlakBank. Nach der Privatisierung 1997 gehörte die DenizBank zunächst zur Zorlu Holding bis 75% der Anteile 2006 von der belgischen Bank Dexia erworben wurden. Diese veräußerte die DenizBank schließlich an Sberbank, die größte Bank Osteuropas. Seit der Ausweitung Ihres Produktspektrums firmiert die DenizBank inzwischen unter dem Namen Deniz Financial Service Group und bietet Dienstleistungen in den Bereichen Brokerage, Leasing, Investment Banking und in der Übertragung von Forderungen.

Neben Ihren Tochterunternehmen in der Türkei unterhält die DenizBank zudem einen Ableger in Russland und Österreich. Letzteres Institut bietet unter anderem Sparprodukte für Privatanleger am deutschen Markt.

Tagesgeldkonto der DenizBank

Für das Tagesgeld der DenizBank ist es für Kunden erforderlich im Zuge der Kontoeröffnung erst einmal ein Stammkonto bei der Bank zu eröffnen. Das DenizBank Stammkonto dient als Überweisungskonto für Beträge die Sie auf Ihr Tagesgeldkonto übertragen möchten. Das Stammkonto ist zugleich der Zugang zum Online-Banking der DenizBank.

Beträge auf dem Stammkonto werden auch verzinst allerdings mit einem geringeren Guthabenszins. Es lohnt sich also direkt nach Eröffnung des Stammkontos das Geld auf das Tagesgeldkonto zu verschieben welches dort aktuell mit einem Zins von 1,20 % p.a. verzinst wird für Beträge bis 500.000 Euro. Kunden haben wie üblich täglichen Zugriff auf ihr Geld. Die Kontoführung ist bei dem Tagesgeldkonto wie bei dem Stammkonto kostenlos genauso wie Überweisungen vom Stammkonto auf das Tagesgeldkonto oder andersherum.

Fakten zum DenizBank Tagesgeld

  • attraktive Verzinsung
    • 1,20 % p.a. auf dem Tagesgeldkonto
    • 0,40 % p.a. auf dem Stammkonto
  • Geld steht täglich zur Verfügung
  • keinerlei Kontoführungsgebühren
  • Mindestanlagesumme von 1.000 €
  • Maximalanlagesumme von 500.000 €
  • Zinsgutschrift jährlich zum 31.12.
  • Einlagen sind pro Anleger gemäß österreichischer Einlagensicherung bis zu 100.000 EUR zu 100% abgesichert


KONTOANTRAG


Auszeichnungen



© tagesgeld-vergleichen | Impressum